Bausparen

Mit einem Bausparvertrag bauen Sie gezielt Eigenkapital für den Bau oder Kauf einer Immobilie auf. Zudem sichern Sie sich die Möglichkeit auf ein Bauspardarlehen mit sicheren Zinsen. Beim Bausparen können Sie dabei von verschiedenen Fördermöglichkeiten profitieren, die das Sparen attraktiver machen.

Doch mittlerweile machen die niedrigen Zinsen den Bausparvertrag nicht mehr zu einer Kapitalanlage mit super Verzinsung des Guthabens. Vielmehr bietet der Bausparvertrag mit der Möglichkeit des späteren Bauspardarlehens die Option, die jetzt sehr niedrigen Zinsen langfristig zu sichern. Zinssicherheit statt Guthabenzins. Wollen Sie also erst in Zukunft über den Bau oder Kauf einer Immobilie entscheiden, können Sie sich für die Zwischenzeit die niedrigen Zinsen sichern. Egal, wie das Zinsniveau sich bis dahin entwickelt hat.

Jetzt Sparen, später Profitieren

Sie zahlen nach Abschluss des Vertrags monatliche Sparraten ein. Nach Jahren des Sparens und Planens Ihres Eigenheims können Sie dann den Bausparvertrag zuteilen. Und so Ihr Erspartes in ein zinsgünstiges Baudarlehen umwandeln. So haben Sie eine wichtigen Grundstein in Ihrer Baufinanzierung gelegt.

Bausparen mit Vorausblick

Natürlich reicht ein Bauspardarlehen allein nicht aus, um den Erwerb der Immobilie zu finanzieren. Doch dafür haben wir unterschiedliche Finanzbausteine zur Auswahl, um Ihre Immobilienfinanzierung zinsgünstig zu gestalten. Sowohl Förderkredite der KfW als auch klassische Finanzierungsvarianten bieten eine festen Finanzsockel. Welche Kombination der verschiedenen Finanzierungsbausteine dabei zu Ihnen am besten passt, ermitteln wir in einem persönlichen Gespräch. Ein kostenloses Finanzierungsangebot können Sie bereits jetzt online anfordern.

Bausparen-Kombinationsdarlehen

Eine ganz andere Form des Bausparen: ein Kombinationsdarlehen. Sie finanzieren Ihre Immobilie mit einem Zinsdarlehen und zahlen gleichzeitig in einen Bausparvertrag ein. Nach einer fest vereinbarten Zeit, im Durchschnitt 15 Jahre, wird der Bausparvertrag zugeteilt und löst das Zinsdarlehen ab. Danach tilgen Sie Ihr Darlehen und sind nach weiteren zehn Jahren schuldenfrei. So haben Sie für 25 Jahre Zinssicherheit und das Darlehen vollständig zurückgezahlt.

Es gilt: Erst Zinsen, dann tilgen!